12.11.2020 – Ergebnis der verschobenen Osterkollekte

Lieber Herr Dr. Rickers,

vielen Dank für Ihre Mail.
In der Zeit vom 27.07. bis 24.09.2020 sind aus dem Raum Osnabrück 10 Spenden in Höhe von insgesamt 1.160,00 EUR eingegangen für das Bugando Medical Centre W30528.
Vielleicht hat diese Bereitschaft zu helfen auch mit den regelmäßigen Berichten von Frau Züchner zu tun. Authentische Berichte und Erfahrungen sind für viele Menschen immer wieder Anlass und Erinnerung, dass sie ein bestimmtes Vorhaben unterstützen. Das erleben wir auch bei anderen Aktionen.
Ihnen und allen Spenderinnen und Spendern danken wir herzlich für diese besondere Unterstützung der kleinen Menschen im Bugando Medical Centre. Wir freuen uns sehr über diese Verbundenheit mit den Menschen in Mwanza und mit Frau Züchner.
Alles Gute wünsche ich Ihnen, bleiben Sie bitte gesund.
Herzliche Grüße aus Aachen
Brigitte Lindner
Partnerschaften und Spenderkontakte
_____________________________________
Bischöfliches Hilfswerk MISEREOR e. V. Postanschrift: Postfach 10 15 45, 52015 Aachen

19.10.2020

Antke Züchner hat wieder einen Interessanten Bericht über Fortschritte ihrer Arbeit und die Entwicklung Tansanias geschickt. Über Tagesprobleme hinaus scheint das Land Fortschritte in seiner Eigenständigkeit zu machen, so vielleicht ein Magnet für Migrationswillige oder Beispiel für wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zu werden. Rundbrief Oktober_2020

22.08.2020

Ein neuer Rundbrief aus Tansania: Rundbrief_22_08_2020

08.08.2020

heute kam ein weiterer Rundbrief von Antke Züchner: Rundbrief_08082020

25.07.2020

Der aktuelle Rundbrief: Rundbrief_25072020

11.07.2020

Der neueste Rundbrief aus Tansania: Rundbrief 11072020

27.06.2020

Ein neuer Rundbrief: Rundbrief_270620

14.06.2020

Ein neuer Rundbrief aus Tansania: Rundbrief 12062020

30.05.2020

Hallo Ihr Lieben,
hier mal wieder ein bebilderter Gruss von mir im Anhang. Frohe Pfingsten, eure Antke: Rundbrief_30052020

17.05.2020

Einen aktueller informativer Rundbrief zu den Coronaverhältnissen in Tansania von Dr. Antke Zuechner gibt es hier zu lesen: Rundbrief_160520